Über uns

Das Unternehmen wurde 1975 von Herrn Wagner als Handelsgesellschaft für den Vertrieb von Regalen und Betriebseinrichtungen gegründet. Bereits im Folgejahr entwickelte der Firmenchef eine Garderobe speziell für Feuerwehrhäuser, die er in Lizenz produzieren ließ und in Volders/Tirol verkaufte. 1989 entschloss sich Herr Wagner die Garderoben in Lans bei Innsbruck selbst herzustellen, wodurch er den Weg des Unternehmens zu seiner heutigen Form wies. Als er dieses im April 1998 an seinen Nachfolger Herrn Recheis übergab war die begehrte Feuerwehrgarderobe bereits an rund 1300 Feuerwehren in Österreich und etwa 500 in Deutschland geliefert worden. Begeisterte Abnehmer fanden sich darüber hinaus unter anderem bald in Italien, der Schweiz sowie Luxemburg.

Mittlerweile wurde sowohl das Design weiterentwickelt als auch, um gestiegenen Anforderungen an Leistung und Qualität gerecht zu werden, die Produktion der Wagner Garderoben im August 2003 in das frisch errichtete Bietriebsgebäude der Brandschutzcenter GmbH. in Mils bei Hall eingegliedert. Durch die nunmehrige Fertigung der Grundbauteile auf CNC-gesteuerten Maschinen ist ihre gleichbleibend hohe Qualität gewährleistet. Die angebotene Produktpalette wächst beständig; Selbstverständlich entstehen laufend auch kundenspezifische Lösungen.

 

Produkte

Feuerwehrgarderoben
Für jeden Bekleidungszweck!
Maskentrockenschrank
Für Atemschutzgeräte
Schlauchlagerregal
So geht es richtig!
Schlauchtransportwagen
Wir haben wir eine Lösung!
Sitzbänke
Es darf auch bequem sein!
Allgemeines
Alle Wagner Garderoben sind Einzelmodule – individuelle Aufteilung sowie spätere Änderungen stellen kein Problem dar.
Ausführung
Gehäuse, Teile und Einsatzfächer aus punktverscheißtem elektrolytverzinktem Qualitätsstahlblech s=0,75mm sind für sichere Benutzung mehrfach gekantet. Der Korpus wird aus einem Stück abgekantet und erreicht von daher seine bewährt hohe Festigkeit.
Beschichtung
Die umwelftreundliche hochwertige Pulverbeschichtung in Grobstruktur garantiert höchste Widerstandsfähigkeit; Verarbeitet werden können RAL und NCS-Farben; außer RAL3000 feuerrot alle in den Qualitäten glatt und seidenglänzend.
Wertfächer
Wertfach- und andere verschließbare Türen sind generell mit verschiedensperrigem Drehriegel und zwei Schlüsseln pro Schloss ausgestattet.
Lieferung
Die Zustellung erfolgt direkt zum Kunden auf Einwegpaletten durch Spedition ohne Umladen. Für den internationalen Verkehr werden die Garderoben oben und unten mit einer Abdeckung aus recyclingfähigem Karton versehen.
Konditionen
Allgemeine Geschäftsbedingungen, Angebote auf Anfrage
 

Kontakt

Machen Sie Ihr Anliegen zu dem unseren: Schreiben Sie uns oder rufen Sie +43-5223-41 411









Anfrage senden (* Pflichtfelder)

 

Impressum

Medieninhaber: Erhart GmbH, Gewerbepark 32, 6068 Mils
Telefon +43-5223-414 11 Mobil +43-676-414 11 20
wagner@bst.at, www.wagner-garderoben.at

Firmenbuchnummer: Landesgericht Innsbruck FN 49560 h
Steuernummer: Finanzamt 81, 6010 Innsbruck, 281/3475
Geschäftsführer: Andreas Chiochetti
Umsatzsteueridentifikationsnummer: ATU30987206
Datenverarbeitungsregisternummer: 720518
ARA Lizenznummer: 10874

Bankverbindung: Bank für Tirol und Vorarlberg BTVAAT22
IBAN AT441600000115150197

Mitglied der Wirtschaftskammer Tirol

Ein Unternehmen im Brandschutz Center Tirol, gemeinsam mit BST Brandschutztechnik und Kogler Feuerwehrbedarf.

Datenschutzhinweis: Erhart GmbH erfasst im Zuge Ihres Besuchs dieser Website keine personenbezogenen Daten.